Bockmattli Ostkante

Am Bockmattli findet man nach rund 1,5h Zustieg wunderbare, kompakte Routen in bestem Kalk. Die meisten Routen sind sehr gut abgesichert.
Die Ostkante (linke Begrenzung der Nordwand am grossen Bockmattliturm) habe ich mit eigenen Mitteln saniert. Ich fand es schade, dass kaum jemand eine so schöne Route begeht und habe sie daher etwas besser abgesichert. Die Seillängen sind nun alle sehr lang und der Anspruch der Kletterei bleibt hoch.
Da die Route im unteren Teil oft nass ist empfiehlt es sich nur nach einer langen Trockenperiode einzusteigen!