In den Dolomiten

Eine Woche lang erwischten wir gutes Wetter in den Dolomiten. 😉 Nach einem Tag leichter Kletterei im Ötztal machten wir uns gleich an die großen Wände. Zuerst bestiegen wir die Große Zinne über ihre Westwand, den Tag darauf die Kleine Zinne über die „Gelbe Kante“ und liessen die Tour mit einem Tag an den Cinque Torri ausklingen.
Die beste Zeit zum Klettern in den Dolomiten ist der Herbst, da im Sommer oft Gewitter den Nachmittag trüben.
Über eine Anfrage von euch würde ich mich sehr freuen.