Ski Überschreitung Tödi

Ende April 2015 erwischten wir zu Viert einen super Skitourentag!!
Frühlingsbedingungen „a la Carte“ im Bündnerland. Start in einer klaren Nacht mit Übergang zu einem ruhigen Morgen mit hartgefrorenen Hängen. Dank dem fast windstillen und sonnigen Tag konnten wir in aller Ruhe die restlichen Meter zum Gipfel bewältigen. Bei der langen Abfahrt warteten dann noch ein paar perfekt aufgefirnte Hänge auf uns.
Eines gäbe es vielleicht noch zu erwähnen: wir alle machten die oder zumindest eine der längsten Touren überhaupt. Schliesslich waren es rund 2500hm.
Doch seht selbst…